Protestmarsch zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

WIR NEHMEN UNS DIE NACHT

Am 25.11.2021 zogen wir mit ca. 500 Frauen* / Mädchen*
durch die Innenstadt – bunt, laut und vielfältig.

Ein Ziel des Protestmarsches war u.a. eine Sensibilisierung für die verschiedenen Formen von Gewalt gegen Frauen* – in Deutschland und auf der ganzen Welt.
Als Frauen* und Mädchen* gemeinsam für ein bestimmtes Ziel auf die Straße zu gehen ist ein starkes Symbol dafür, dass wir uns ohne Angst und ohne männlichen Schutz im öffentlichen Raum bewegen wollen und können .
Die Abschlusskundgebung fand dieses Jahr mit ca. 800 Teilnehmerinnen am Breslauer Platz statt. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen eines weiteren Demonstrationszugs, welcher auf der anderen Rheinseite gestartet war.
Danke an Alle fürs Mitmarschieren, Musizieren, Parolen rufen und an die Redner*innen für die kraftvollen Redebeiträge!

My Body, my choise – raise your voice !!