RECLAIM THE NIGHT 2015

Köln, 25. November 2015

Wir bedanken uns bei den über 300 Frauen* und Mädchen*, die dieses Jahr am Protestmarsch zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen teilgenommen haben. Wir waren wieder bunt, laut & sichtbar.
Start war am Bahnhofsvorplatz mit einem Redebeitrag von agisra e.V. zur Situation von geflüchteten Frauen, für geschützte Unterkünfte für Frauen & Mädchen! Es folgte eine Tanzaktion von Maisha Moves. Dann ging es musikalisch begleitet von den Rhythms of Resistance Köln zum Neumarkt. Dort wurde ein Grußwort von Pinkstinks verlesen. Abschluss war gegen 20h am Rudolfplatz mit weiteren Redebeiträgen (autonome Frauenhäuser Köln für ein drittes Frauenhaus und den KalkPost Unterstützer*innen zu dem Prozess wegen Polizeigewalt gegen ein Frau). Abgerundet von einer tolle musikalische Darbietung vom Frauenmusikclub Köln e.V.
Danke auch an die Frauen*, die für den gemütlich Ausklang im AZ gesorgt haben.
(*Das Gendersternchen soll anzeigen, dass es sich um soziale Konstruktionen handelt und nicht um unveränderliche “biologische” Wahrheiten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.